Hochwasser „Reportage“

Heute mal nichts fotografisch „wertvolles“ dafür aber wichtig für mich, meine Heimat und die Leute die hier wohnen. Wir wurden mal wieder von einem Hochwasser heimgesucht und wir hatten mal wieder Glück, dank der ganzen Helfer vom THW, der Bundeswehr, der Polizei und natürlich der Einheimischen. Kein Dank an die Dreckskatastrophentouris, die sogar aus Stuttgart an gereist sind um sich das „Elend“ vor Ort anzusehen.

Hochwasser

Hochwasser

Hier ein paar Fotos, aufgenommen in einer Woche, angefangen vom leicht steigendem Wasser und den Meldungen über Flutwellen die aus dem Süden kommen, bis hin zum Höhepunkt. Ein paar Aufnahmen entstanden auch in unserer Partner/Nachbarstadt Lauenburg, die es wesentlich schlimmer getroffen hat. Was ein Glück, dass wir Grenzland waren und die alten Flutungsauen noch nicht bebaut sind. Ich hoffe die Landschafts“planer“ lassen ihre Finger davon!

 

 

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Carola

    Wie könnte ich diesen Sommer vergessen…

Schreibe einen Kommentar