Heute kein richtiges Fotowetter, daher ein wenig mit der neuen Olympus OM-D E-M1 rumspielen und mal schauen, wie gut sich das „Focus Peaking“ macht zusammen mit einer alten Linse (220mm/F4).

Also das fokussieren wird mit dem Focus Peaking ein Kinderspiel, einfach gucken, welche Bereiche sich „rot“ einfärben und so lange drehen, bis es die sind, die man haben will. Die Schärfe der alten Linsen kommt (in diesem Fall zumindest) nicht an die neuen Olympus Linsen ran, aber es ist durchaus nutzbar.

Hier unser Kirchturm aus etwa 800 Meter Entfernung.

Klickt auf das Foto für eine grössere Ansicht

Klickt auf das Foto für eine grössere Ansicht